Globale Links

Curriculum „Aufbaumodul“

Tagesablauf Ganzheitliche Chiropraktik Aufbaumodul:

8:30 -10:00 Uhr Seminar
Kaffeepause
10:30- 12:00 Uhr Seminar
Mittagspause
13:30- 15:00 Uhr Seminar
Kaffeepause
15:30- 17:00 Uhr Seminar

Seminar Ganzheitliche Chiropraktik Aufbaumodul

1.Tag:

  • Rückblick und Erfahrungen
  • Wiederholung und Vertiefung
    – Techniken am Beckengürtel
    – Alternativtechniken

Kaffeepause

  • Praktische Übungen
  • Die unteren Extremitäten:
    – die Zehengelenke
    – die Mittelfußknochen
    – das Sprunggelenk

Mittagspause

  • Praktische Übungen

Kaffeepause

  • Das Kreuzbein
  • Das Steißbein

2. Tag:

  • Wiederholung und Vertiefung
    – Techniken am Schultergürtel (incl. Cervicothorakaler Übergang)
  • Alternativtechniken am liegenden und sitzenden Patienten

Kaffeepause

  • Praktische Übungen

Mittagspause

  • Die oberen Extremitäten
    – die Fingergelenke
    – das Daumengrundgelenk
    – die Mittelhandknochen und Handgelenk

Kaffeepause

  • Praktische Übungen

3. Tag:

  • Wiederholung und Vertiefung
    – Techniken an der BWS
    – Alternative Techniken

Kaffeepause

  • Hyperkyphose
  • Skoliose
  • Möglichkeiten der Mobilisation und Manipulation

Mittagspause

  • Praktischer Teil von Steißbein bis zum cervicothorakalen Übergang
    – Die Rippenblockierung

Kaffeepause

  • Alternative naturheilkundliche Möglichkeiten bei Kontraindikation zur Chiropraktik

4. Tag:

  • Wiederholung und Vertiefung
    – Techniken an der mittleren HWS
    – Axis hochcervikal

Kaffeepause

  • Praktische Übung an der HWS
  • Altern. Griffe an der HWS beim sitzenden und liegenden Patienten

Mittagspause

  • Klärung von Fragen und Problemlösung
  • Vorbesprechung für das Prüfungswochenende: Anforderungen etc.

Kaffeepause

  • Sondertechniken:
  • Os pubis
  • Gehörknöchelchen
  • Nasennebenhöhlen
  • Evaluation